Close

25. Juni. 2019.

Die Top 5 der Museen in Kalifornien

Kalifornien gilt als eines der wichtigsten Reiseziele der USA und zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an. Dies liegt an seiner natürlichen Schönheit, dem herrlichen Klima und vor allem daran, dass die Besucher Orte besuchen können, an denen die Beziehung zwischen neuem Wissen und Spaß einzigartige Erlebnisse garantiert.

Im Folgenden habe ich eine Liste der 5 Museen zusammengestellt, die Sie bei einem Besuch in diesem herrlichen Bundesstaat nicht verpassen dürfen.

1- USS Midway Museum in San Diego

Wenn Sie in San Diego sind und es nicht versäumen möchten eine Zeitreise an Bord des dienstältesten Flugzeugträgers des 20. Jahrhunderts zu machen, müssen Sie die USS Midway besuchen. Dieses Schiff war zwischen 1945 und 1991 im Einsatz und beendete seine aktive Karriere im bekannten Desert Storm. Im Jahr 2004 wurde es zum San Diego USS Midway Museum. An Bord können Sie anhand von Simulatoren und Aufzeichnungen realer Missionen, an denen das Schiff teilgenommen hat, hautnah erleben, wie es ist, in einem Flugzeugträger in die Schlacht einzutreten. Als das Schiff in ein Museum umgewandelt wurde, wurde es so präpariert, dass die Besucher das tägliche Leben auf dem Schiff miterleben und sich während der fast vier Stunden, die der Besuch dauert, das Gefühl haben sich an der Stelle der Crew zu versetzen, welche darin gearbeitet hat.

Bewerben Sie sich noch heute und wir senden Ihnen Ihre eTA-Reisegenehmigung per E-Mail!

Eine weitere Attraktion, die Ihnen das Gefühl des Privilegs gibt, dass Sie dieses Schiff besuchen dürfen, ist, dass Ihnen viele der Geschichten von den Menschen erzählt werden, die sie erlebt haben, da einige von ihnen immer noch als Freiwillige dort arbeiten.

Wenn Sie nicht genug Zeit haben für das komplette Programm an Bord, so können Sie einfach das Schiffsdeck besuchen, von dem aus Sie eine hervorragende und unvergessliche Aussicht auf die Stadt genießen können.

Zu den Aktivitäten, welche das Museum anbietet, gehört eine Walbeobachtungstour an Bord der Yacht America. Wenn Sie sich für den Umweltschutz einsetzen, sollten Sie diese Reise nicht verpassen, denn sie ist die umweltfreundlichste der Stadt.

Dieses Museum ist täglich für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie können Ihr Ticket online kaufen, um Warteschlangen zu vermeiden.

2- The Getty Center – Los Angeles

Das Getty Center ist zweifellos eines der wichtigsten Museen in Los Angeles. Seine majestätische modernistische Architektur in Travertin macht es zu einem der Juwelen in der Krone Kaliforniens.

Das Museum befindet sich in einer privilegierten Gegend von Los Angeles und die Besucher können mit einer Straßenbahn dorthin gelangen, welches sie vom Parkplatz bis zum Museum bringt, das auf einem Hügel in den Santa Monica Mountains liegt.

Das Getty Center gehört einer Stiftung an, welche aus der Privatsammlung und großzügigen Spenden des Unternehmers und Philanthropen J. Paul Getty entstanden ist. Die Dauerausstellungen umfassen Werke von Künstlern wie Vincent van Gogh, Rembrandt und Renoir; Fotografien aus verschiedenen Teilen der Welt aus dem 19. und 20. Jahrhundert und eine großartige Sammlung zeitgenössischer und moderner Skulpturen.

Sie sind sich nichtsicher, ob Sie mit einer eTA reisen dürfen? Prüfen Sie hier die Voraussetzungen für eine Beantragung!

Wenn Sie in Kontakt mit der Natur sein und ihre Schönheit bewundern möchten, werden Sie einen Besuch in den herrlichen Gärten dieses Zentrums lieben. Sie verleihen dem Zentrum einen Charme und beherbergen Hunderte von Pflanzenarten, welche die Besucher jeden Tag mit ihrer unvergleichbaren Schönheit und der sorgfältigen Pflege derer, die sich um sie kümmern, überraschen.

Unabhängig davon, ob Sie ein Kunstliebhaber sind oder nicht, Ihr Besuch im Getty Center wird ein einzigartiges und wunderbares Erlebnis, da Sie die besten Aussichten auf Los Angeles inmitten einer fantastischen Umgebung genießen können und das ist ein Vergnügen, das nur denjenigen gegönnt ist, die das Zentrum besuchen.

Das Getty Center bietet allen Besuchern freien Eintritt während der Öffnungszeiten von Dienstag bis Freitag.

3- Griffith Observatory Los Angeles

In den südlichen Hollywood Hills, im größten Stadtpark von Los Angeles, befindet sich das beeindruckende Art-Deco-Gebäude, in dem sich das Griffith Observatorium befindet.

Das Observatorium gilt als eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt und bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, in die Welt der Astronomie einzutauchen. Wenn Sie gern die Sterne beobachten, gibt es verschiedene Möglichkeiten Teil eines unglaublichen Erlebnisses zu werden, da die Kunden Zugang zu zahlreichen Teleskopen und vorbereiteten Ausstellungen haben, die sich jeweils an einem einzigartigen Aussichtspunkt befinden.

Das Observatorium wurde für Erwachsene und Kinder konzipiert und organisiert verschiedene Aktivitäten für alle Altersgruppen.

Wenn Sie das Observatorium besuchen, können Sie auch das Samuel Oschin Planetarium besuchen, welches von vielen als das beste der Welt angesehen wird. Der Grund dafür ist, dass es mit der neuesten Technologie ausgestattet ist und so jeder Moment zu einem unvergesslichen und einzigartigen Erlebnis wird. Im Planetarium können Sie unter anderem Shows wie “Centered in the Universe”, “Water Is Life” und “Light of the Valkyries” genießen. Die Echtheit der Shows macht Sie sozusagen Teil jeder dargestellten Szene.

Das Observatorium ist auch aufgrund seiner Lage bei den Touristen sehr beliebt, welche gerne ein typisches Foto mit dem Hollywood-Zeichen im Hintergrund machen möchten.

Alle Besucher haben kostenlosen Zugang zu den öffentlichen Bereichen, Ausstellungen und zu den Teleskopen des Observatoriums.

4- San Francisco Exploratorium:

Das Exploratorium ist ein Muss bei einem Besuch in San Francisco. Dieses Museum wurde 1969 vom Physiker Frank Oppenheimer gegründet und war aufgrund der vollkommenen Interaktivität seiner Ausstellungen immer ein Bezugspunkt für andere Exploratorien auf der ganzen Welt.

Dieses Zentrum zeichnete sich von Anfang an durch sein Interesse an Bildung, Wissenschaft und Technologie ab. Dank der ständigen Weiterentwicklung des Museums können alle Besucher auf Entdeckungsreise gehen, um die Funktionsweise der Welt kennenzulernen und ihre Neugier auf praktische und unterhaltsame Weise zu befriedigen.

Es gibt über 600 Attraktionen, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Museums. Jede Attraktion bietet ihren Kunden eine andere Aktivität an, z. B. zu untersuchen, wie viel Lärm man beim Gehen verursacht, wie ein Automotor funktioniert und wie das Leben eines Insekten aussieht.

Die Tastkuppel des Exploratoriums ist ein aufregendes Abenteuer, in welchem wir nur unserem Tastsinn vertrauen müssen.

Ein Besuch im Exploratorium hilft Ihnen bei der Beantwortung von Fragen, die Sie sich noch nie über Phänomene gestellt haben, die manchmal so banal sind, dass Sie bis zu Ihrem Besuch in diesem Museum nicht merken, dass sie tatsächlich sehr interessant sein können. Das Exploratorium ist ein Tor zum Wissen über alles, was uns umgibt, und inspiriert uns, weiter nachzuforschen.

Sie können dieses außergewöhnliche Museum von Dienstag bis Sonntag besuchen und ich empfehle Ihnen, Ihr Ticket online zu kaufen, um Warteschlangen zu vermeiden.

5- San Francisco Museum of Modern Art

Das San Francisco Museum of Modern Art (SFMOMA) wurde 1935 eröffnet und war das erste Museum, das sich ausschließlich der Kunst an der Westküste widmete. Der Veranstaltungsort hat ein beeindruckendes Design, das vom berühmten Architekten Mario Botta entworfen wurde. Die extravagante Architektur des Museums ist eine der größten Attraktionen und wird derzeit als eines der Denkmäler der Stadt angesehen.

Wenn Sie Kunst lieben und zufällig in San Francisco sind, gibt es keine Entschuldigung, diesen wunderbaren Ort nicht zu besuchen. Dieses Museum ist der größte Veranstaltungsort für moderne Kunst in den Vereinigten Staaten und beherbergt eine prächtige Sammlung, die sein weltweites Ansehen garantiert, darunter Werke von Künstlern wie Matisse, Picasso und Andy Warhol.

Neben den Ausstellungsräumen verfügt dieses Museum über zahlreiche Ressourcen für Forscher und Künstler, darunter eine Bibliothek, ein Archiv, einen Fotobereich und ein Grafikstudium.

Sie können das Museum von Donnerstag bis Dienstag besuchen. Eintrittskarten können Sie vor Ort im Museum oder online kaufen.

Zweifellos sind diese spektakulären Museen großartige Möglichkeiten, um Ihre Zeit während Ihres Besuchs in Kalifornien optimal zu nutzen. Jedes dieser Museen bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, unvergessliche Momente zu erleben.

Siehe auch: Möchten Sie Ihr Englisch verbessern? Ein ganzer Kontinent wartet auf Sie