Close

17. November. 2017.

An der Schlange vorbei mit der kostenlosen automatischen Reisepasskontrolle (Automated Passport Control, kurz APC)

Die amerikanische Grenzschutzbehörde Customs and Border Protection (CBP) strebt geringere Wartezeiten bei der Einreise an Flughäfen an. Teil ihrer Bemühungen ist die automatische Reisepasskontrolle Automated Passport Control (APC).

Bei der APC handelt es sich um einen kostenlosen Service, mit dem internationale Reisende die traditionelle Zollerklärung und das Einreiseinterview mit dem Grenzbeamten umgehen können. So sollen die Dauer der Wartezeiten und Länge der Schlangen an den Einreiseschaltern reduziert werden.

Anstelle der langen Warteschlangen und Interviews können Reisende, die für das APC-Verfahren infrage kommen, ihre Einreisekontrolle an ausgewählten Flughäfen mithilfe von automatischen Schaltern eigenständig durchführen. An den APC-Schaltern scannen Ankömmlinge ihre Reisepässe, geben ihre Flugdaten ein und beantworten die Fragen aus dem Einreiseinterview am Bildschirm.

Die Reisenden erhalten am Schalter einen Beleg, den sie anschließend zusammen mit ihrem Reisepass einem Grenzbeamten vorlegen.

Infrage kommende Reisende sind kanadische und amerikanische StaatsbürgerInnen sowie Bürgerinnen und Bürger der 38 Staaten, die am Programm für visafreies Reisen (Visa Waiver Program, VWP) teilnehmen. Dazu gehört auch Österreich. Reisende mit einem B1-, B2-, oder D-Visum können ebenfalls von dem Verfahren profitieren. Wer nicht gut Englisch spricht, braucht sich übrigens keine Sorgen zu machen: die Fragen werden in mehreren Sprachen angeboten, darunter auch Deutsch.

Das APC-Verfahren ist noch nicht an allen amerikanischen Flughäfen verfügbar, viele wichtige Flughäfen nehmen allerdings bereits Teil, darunter New York (JFK), Los Angeles (LAX), Miami (MIA) und Toronto (YYZ). Eine vollständige Liste der teilnehmenden Flughäfen erhalten Sie hier auf der Website des CBP.

Dank der APC-Schalter können Reisende sich auf kürzere Wartezeiten und mehr Platz im Zoll-Wartebereich freuen.