Close

13. March. 2018.

10 kostenlose Aktivitäten in Washington D. C.

Die amerikanische Hauptstadt Washington D. C. ist eine wunderschöne Stadt mit vielen geschichtlich interessanten Plätzen. Washington liegt auf der Grenze zwischen zwei Staaten: Maryland und Virginia im Osten der USA. Als Hauptstadt der Vereinigten Staaten hat Washington natürlich viele interessante Museen, Galerien und nationale Monumente zu bieten. Und das Beste: Viele dieser Attraktionen sind für Besucher kostenlos! Sie brauchen nur Ihr ESTA für die USA, und schon können Sie die folgenden 10 Attraktionen in Washington D. C. kostenlos entdecken:

Siehe auch: 10 Dinge, die man über amerikanische Kultur wissen muss

  1. National Mall – Der Park befindet sich zwischen dem Washington Monument und dem Capitol. Er ist perfekt für entspannte Spaziergänge. Von hier hat man einen atemberaubenden Blick auf die Stadt.
  1. The Smithsonian Museums – Zum Smithsonian gehören mehrere Museen in Washington D. C. Der Eintritt ist frei. Diese erstklassigen Museen verfügen über Exponate aus vielen verschiedenen Themenbereichen, von Kunst bis zur Geschichte der Luft- und Raumfahrt. Eines der Interessantesten ist das Smithsonian Museum of Air and Space. Es beherbergt die weltgrößte Ausstellung an Raumfahrzeugen.
  1. Führung im US Capitol – Das Capitol ist der amerikanische Regierungssitz und gehört zu den beeindruckendsten Gebäuden der Stadt. Sein Turm ist von der ganzen Stadt aus sichtbar. Er ist ein charakteristisches Wahrzeichen der USA. Die kostenlosen Eintrittskarten werden an die ersten Besucher des Tages verteilt – früh aufstehen lohnt sich also!
  1. Stadtführung – Machen Sie eine Stadtführung und sehen Sie alle Hauptattraktionen in Washington. Dabei hören Sie Interessantes aus dem Leben der US-Präsidenten.
  1. Besuchen Sie den Arlington National Cemetery – Er ist einer der größten Militärfriedhöfe der USA. Hier haben mehr als 300.000 Soldaten ihre letzte Ruhestätte gefunden. Außerdem befindet sich auf diesem Friedhof das legendäre Kriegerdenkmal Tomb of the Unknown Soldier (Grab des unbekannten Soldaten). Auch die ehemaligen Präsidenten Taft und John F. Kennedy liegen auf dem Arlington National Cemetery begraben.
  1. Kostenlose Shows im Kennedy Center – Das Kennedy Center ist das bedeutendste Auditorium in Washington D. C. Hier gibt es jeden Abend um 18:00 Uhr eine kostenlose Vorführung. Genießen Sie eine Gratis-Performance bedeutender Künstler, zum Beispiel des Washington Symphony Orchestra.
  1. Besuchen Sie die National Art Gallery – Die National Art Gallery gehört zu den bedeutendsten Kunstmuseen der Vereinigten Staaten. Bewundern Sie die Werke weltberühmter Künstler, zum Beispiel von El Greco, Jan Vermeer, Leonardo da Vinci, Vincent van Gogh, Henri Matisse und Pablo Picasso. Ein echtes Must-see für alle Kunstenthusiasten.
  1. Der Supreme Court – Der Supreme Court (das Verfassungsgericht der USA) ist von Oktober bis April in Betrieb und montags, dienstags und mittwochs für Besucher geöffnet. Kostenlose Tickets werden vergeben, solange der Vorrat reicht. Auch hier gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm! Wenn Sie eine Reise nach Washington planen, sollten Sie auch Ihr ESTA rechtzeitig beantragen. Verpassen Sie nicht die einmalige Gelegenheit, hinter die Kulissen des höchsten Gerichts zu schauen! Im Sommer finden keine Verhandlungen statt.
  1. Library of Congress – Die Library of Congress (Kongressbibliothek) ist die offizielle Bibliothek der USA. Das Gebäude bietet an sich schon einen imposanten Anblick und verfügt über ein aufwendig verziertes, opulentes Interieur. In der Library of Congress befinden sich wertvolle Artefakte, zum Beispiel ein Entwurf der Unabhängigkeitserklärung der USA und eine Gutenbergbibel – eine der weltweit einzigen drei Ausgaben.
  1. Georgetown entdecken – Georgetown ist ein historisches Viertel in Washington D.C. und einer der beliebtesten Orte zum Flanieren. Mit seinen zahlreichen historischen Bauwerken, Restaurants, Cafés und Vergnügungsorten hat Georgetown wirklich Einiges zu bieten. Hier befindet sich auch die Georgetown University.

Washington D. C. bietet seinen Besuchern eine unglaubliche Vielfalt an atemberaubenden kulturellen Attraktionen völlig kostenlos. Beantragen Sie Ihre ESTA-Freigabe und entdecken Sie die Hauptstadt der USA – Sie werden es sicher nicht bereuen. Nicht sicher, ob Sie das USA-ESTA beantragen können? Lesen Sie diese umfangreiche Liste mit häufig gestellten Fragen zu den Anforderungen für den ESTA-Antrag.