Close

5. Dezember. 2019.

ESTA-Antrag stellen und eine Geschäftsreise nach Los Angeles planen

Der ESTA-Antrag für Geschäftsreisende nach Los Angeles

Wenn Sie nach Los Angeles einreisen möchten, brauchen Sie nur das ESTA-USA-Formular auszufüllen und schon können Sie visumfrei in die USA einreisen. Damit Sie den Antrag problemlos ausfüllen können, wird dieser auch auf Deutsch zur Verfügung gestellt. Los Angeles wird als eine Riesenmetropole angesehen und gehört zu den wichtigsten Wirtschaftszentren auf der Welt. Außerdem verglichen mit Tokio und New York ist Los Angeles die drittstärkste wirtschaftliche Stadt der Welt.

Für das wirtschaftliche Wachstum ist vor allem die Unterhaltungsbranche verantwortlich. In L.A. haben zahlreiche Hollywood Studios ihren festen Sitz wie z.B. Paramount Pictures und Walt Disney. Darüber hinaus bietet die Stadt den weltgrößten Standort für die Raumfahrt- und Flugzeugindustrie. Es sind beispielsweise nur zwei Konzerne wie Sea Launch oder NorthopGrunman, die ihren Hauptsitz in Los Angeles haben.

Des Weiteren haben hier solche Riesenkonzerne wie CBRE Group, AECOM und die Hilton Hotelkette ihren Hauptsitz. Somit gibt es nichts Ungewöhnliches daran, dass tausende Geschäftsleute jährlich L.A. besuchen. Sie zählen sicher zu den Glücklichen, wenn Sie sich in naher Zukunft auf die Reise nach Kalifornien begeben um diese Stadt selbst zu erleben.

Darüber hinaus ist dieamerikanische Wirtschaftslage sehr stabil.Die Kunden legen in Los Angeles eine hohe Kauflaune an den Tag. Die Suche nach neuen Geschäftskontakten könnte L.A. als den richtigen Ort entlarven. Schließlich werden hier Verträge in Millionenhöhe geschlossen und es werden feste geschäftliche Beziehungen geknüpft.

Wir möchten Ihnen bei Ihrer anstehenden Geschäftsreise helfen.Fernerhaben wir für Sie in diesem Artikel alle relevanten Informationen zusammengetragen. Um Ihren Flug so angenehm und unbeschwert wie möglich zu gestalten, gehen wir auf die verschiedenen Flughäfen in L.A. und Deutschland ein. Ebenso präsentieren wir die Standorte von verschiedenen und wichtigen Ausstellungen in L.A.

Wir geben Ihnen die Adressen von den wichtigsten Messen und zeigen, wo Sie die idealsten Hotels finden. Das Geschäftsessen darf keinesfalls vergessen werden und daher berichten wir Ihnen von den besten Restaurants. In einem entspannten Ambientewird Ihr hoffentlich erfolgreiches geschäftliches Mittag- oder Abendessen abgehalten.

Die Geschäftsreise beginnt immer am Flughafen!

Mit dem Flug nach L.A. beginnen wir unseren Reiseführer. An dieser Stelle starten wir direkt mit einer guten Nachricht für Ihre Reise. Entscheiden Sie sich für den Flug mit Lufthansa, können Sie sowohl aus Frankfurt am Main als auch aus München mit einem Direktflug nach L.A. fliegen. In diesem Abschnitt gehen wir detaillierter auf die zwei Direktflüge aus Frankfurt am Main oder aus München ein.

Dazu werden Sie hier Informationen zu den drei verschiedenen Flughäfen (Frankfurt am Main, München und Los Angeles) finden. Dabei beziehen wir speziell die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden ein. Ebenfalls berichten wir natürlich auch, wie Sie vom Flughafen L.A. beispielsweise ins Stadtzentrum gelangen. Sollten Sie sich gegen die beiden Direktflüge mit der Lufthansa entscheiden, zeigen wir die zwei möglichen Alternativen auf.

Genauso können Sie von Frankfurt am Main mit den United Airlines oder der Lufthansa mit einem Umstieg in London nach L.A. fliegen. Saisonabhängig variieren die Preise stark voneinander.Deswegen richtet sich die Preisspanne zwischen 300 und 3.400 Euro für einen Flug. Dabei beträgt die Flugdauer ca. 14 Stunden.

Nebenbei gibt es die zweite Alternative – der Flug über Amsterdam mit KLM. Die Flugdauer beträgt ebenfalls14 Stunden.Die Preise fallen gleichfalls saisonabhängig aus. Zurzeit liegt die Preisspanne bei KLM zwischen 300 und 3.300 Euro.

Nach Los Angeles mit dem Direktflug der Lufthansa fliegen

Sie möchten Ihre wertvolle Zeit sparen und einfach bequem fliegen? Buchen Sie in einem solchen Fall eine von den zwei Direktverbindungen der Lufthansa. Übrigens Sie alleine haben die Wahl, ob Sie von Frankfurt am Main oder München fliegen. Weiterhin bekommen Sie auf beiden Flügen Tickets für die Klassen Economy oder Premium Economy.

Relativ neu ist dabei die Premium Economy Klasse, die von der Lufthansa angeboten wird. Damit wird die Business Klasse auf einem Langstreckenflug ersetzt. Der bessere Sitzkomfort, der Ihnen 50% mehr Bewegungsfreiheit bietet, ist der größte Unterschied zwischen der Economy und der Premium Economy Klasse. Bei der Premium Economy Klasse bekommen Sie einen besseren Service geboten.

Weiterhin unterscheiden sich die kulinarischen Spezialitäten von denaus der Economy Klasse. Die besseren Stau-Möglichkeiten für Ihren Laptop oder eine Steckdose am Sitzplatz, sind nur einige von vielen Unterschieden. Im Ticketpreis inbegriffen ist eine Gepäckmitnahme von zwei Gepäckstücken.Dabei darf das Gewicht jeweils 23 Kilogramm nicht überschreiten.

Als Reisender der Economy Klasse dürfen Sie maximal ein Gepäckstück von 23 Kilogramm mitnehmen. Zusätzliche steht Ihnen die Lufthansa Business Lounge am Flughafen mit Ihrem Premium Economy Ticket zur Verfügung.

Das sind die Unterschiede zwischen dem Premium Economy und dem Business Class

Dennochist die Premium Economy nicht mit der Business Klasse gleichzusetzen. Schließlich bietet Lufthansa immer noch die Business Klasse an. Allerdings existiert diese auf den beiden Direktflügen nicht. Zum Beispiel wird Ihnen mit einem Premium Economy Ticket kein extra Schalter am Flughafen angeboten. Das ist bei den Business Class Reisenden der Fall.

Darüber hinaus wird Ihnen der Zugang zu den wenigen Loungen gewährt. Die Flugzeuge verfügen nicht über einen separaten Waschraum. Das ist ebenfalls für Reisende der Business Klasse vorgesehen. Außerdem kommt es bei der Economy Klasse durchaus vor, dass Sitzreihen mit drei Sitzen ausgestattet sind.

Bei der Economy Klasse handelt es sich um die bekannten Standards. Diese dürften fast allen Reisenden bekannt sein. Zum Vordersitz beträgt der Abstand 79 Zentimeter.Die Breite der Sitze liegt zwischen 43 und 46 Zentimeter. Die Sitzreihen sind auf solchen Langstreckenflügen bei der Economy Klasse mit sechs Sitzen ausgestattet.

Darauf gestattet das Ticket der Economy Klasse die Mitnahme von zwei Gepäckstücken. Es handelt sich meistens um ein 8 Kilogramm schweres Handgepäckstück und ein Freigepäckstück von bis zu 23 Kilogramm. Die Flugzeuge sind mit dem Internet ausgestattet und Sie erhalten Zugang zum Internet.Dabei spielt die Auswahl der Klasse keine Rolle.

Die verschiedenen Internetoptionen können gegen eine Extrabezahlung gebucht werden. Infolgedessen besteht die Möglichkeit 1 Gigabyte Datenvolumen bei einer Internetgeschwindigkeit von bis zu 400 Kilobits pro Sekunde zu erhalten.

Ein Kommentar aus dem ESTA-USA-Formular: Aber wollen wir ehrlich sein, wer möchte schon knapp 12 Stunden einen Direktflug in der Klasse Economy verbringen?

Der Direktflug aus Frankfurt am Main nach Los Angeles dauert ca. 12 Stunden. In den Saisonzeiten liegt die Preisspanne für Tickets der Economy Klasse zwischen 380 und 1.200 Euro. Der Direktflug aus Frankfurt am Main nach Los Angeles mit der Lufthansa startet um halb elf und um vierzehn Uhr.

Haben Sie sich für den Flug aus München nach L.A. entschieden, müssen Sie mit einer Flugzeit von 12 Stunden und 35 Minuten rechnen. Saisonabhängig variieren auch hier die Preise zwischen 380 und 1.200 Euro für die Economy Klasse. Der Direktflug aus München nach L.A. startet um fünf nach zwölf Mitteleuropäischer Zeit. Wie Sie bereits erkennen konnten, ähneln sich die Direktflüge von München und Frankfurt am Main sowohl in der zeitlichen als auch finanziellen Sicht.

Es hängt vielmehr von Ihrem Aufenthaltsort in Deutschland ab, ob Sie sich eher für den Münchner oder Frankfurter Flughafen entscheiden. Im Weiteren möchten wir auf die beiden Flughäfen etwas näher eingehen.

Der Flughafen Frankfurt am Main

Der Heimatflughafen von der Lufthansa ist der Flughafen Frankfurt am Main. Für Reisende mit der Lufthansa aus Frankfurt bedeutet das, dass ein ausgezeichnetes und qualitativ hochwertiges Service angeboten wird. Mit dem Service wird das Check-in, der Service- und Ticketschalter begründet. Es spielt keine Rolle, ob Sie nur standardmäßig Ihr Gepäck abgeben möchten oder Ihre Reise ändern. Schließlich bekommen Sie am Frankfurter Flughafen schnelle und kompetente Hilfe von den Mitarbeitern der Lufthansa.

Darüber hinaus bietet der Flughafen Frankfurt ein großes Angebot an verschiedenen Aufenthaltsräumen. Dort sind fünf sehr unterschiedliche Business Aufenthaltsbereiche zu finden. Für diese exklusiven Wartebereiche erhalten Sie allerdings nur eine Berechtigung zum Zutritt, wenn Sie das Ticket der Premium Economy Klasse gebucht haben. In den Business Loungen finden Sie europäische Steckdosen, Drucker, Kopierer, PCs mit WLAN-Anschluss.

Hierzu gibt es Sanitäreinrichtungen, Duschen, Lounge-Büfett und sogar einen Schlafbereich.

Münchner Flughafen

Gemessen am Aufkommen an Passagieren steht der Münchner Flughafen eindeutig an zweiter Stelle der größten Flughäfen in Deutschland. Betrachten wir die Qualität von dem Service am Münchner Flughafen, steht dieser Flughafen ganz klar an der Spitze. Der Flughafen München wurde nicht umsonst im vergangenen Jahr zum besten Flughafen in Europa gewählt.

Infolgedessen wurde dieSkytrax 5-Star-Airport Auszeichnung an den Münchner Flughafen verliehen. Das ist der einzigeFlughafen europaweit, welcher eine solche Auszeichnung vorweisen kann. Vereinfacht erklärt: Hier ist der Aufenthalt für die Reisenden sorgenlos, stressfrei und alle Reisenden bekommen den maximalen Komfort und Service geboten.

Ferner bekommen Reisende auch am Flughafen München Zugriff zum Business Aufenthaltsbereich der Lufthansa.Jedoch muss das Ticket der Premium Economy Klasse vorgezeigt werden. Hier finden Reisende einen Konferenzraum, Arbeitsbereiche mit WLAN und Druckern, Sanitäreinrichtungen, Duschen und ein Lounge-Büfett.

Flughafen L.A. (LAX)

Dieser Flughafen trägt die Abkürzung LAX und gehört mit mehr als 80 Mio. Reisenden im Jahr zum viertgrößten Flughafen auf der Welt. Vom Frankfurter Flughafen fliegen hingegen keine 70 Mio. Reisende pro Jahr. Aus diesem Grund sollten Sie sich auf die langen Wartezeiten an den Check-in-Schaltern sowie auf langandauernde Sicherheitskontrollen einstellen.

Demnach zu berücksichtigen sind die längeren Wegstrecken zu den verschiedenen Gates. Wir empfehlen Ihnen, genügend Zeit vor dem Abflug vom Flughafen Los Angeles einzuplanen. Die Lufthansa besitzt am Flughafen Los Angeles keine Business Loungen.

Trotzdem genießen Sie mit den Tickets aus den Klassen Business oder Premium Economy einen Zugang zu einer Business Class Lounge. Hierbei handelt es sich um eine Vertragslounge. Sie bietet allen Reisenden Computer mit einem Internetanschluss, sowie Duschen und Sanitäreinrichtungen.

Wie gelangt man vom Flughafen Los Angeles ins Stadtzentrum?

Sollten Sie es endlich aus dem Ankunfts-Terminal geschafft haben, bekommen Sie vom Flughafen Los Angeles ein gut durchorganisiertes Netzwerk mit Shuttle Bussen für Ihre weitere Fahrt zur Verfügung gestellt. Insofern Sie ein Geschäftsreisender sind, kommen für Sie vielleicht die folgenden Shuttle Linien infrage:

Am Flughafen Los Angeles ist der Taxiservice sehr gut organisiert. Zudem ist dieser Service auch vollkommen sicher, sofern einige Regeln eingehalten werden. Leider können die Taxis nicht direkt bei den Terminals halten. Daher empfehlen wir Ihnen, den Shuttle Service der Busse zu nutzen. Diese verfügen über ein grünes LAX-Kennzeichen und bringen Sie schnell zu den Taxiplätzen. Hier haben Sie nicht nur die Möglichkeit ein Taxi zu nutzen, sondern auch Uber.

Für Uber entscheiden sich die meisten, da die Fahrt normalerweise günstiger ist – zumindest preislich gesehen. Achten Sie besonders darauf, dass der Aufkleber beim ausgewählten Taxi sichtbar angebracht ist. Diese Aufkleber werden nur den offiziell ausgewiesenen Taxis in Los Angeles ausgehändigt. Dadurch ist die eigene Sicherheit gewährleistet. Taxis von diesen Unternehmen besitzen den Aufkleber: United CheckerCab sowie Bell Cab und Campany City Cab.

Mit dem Taxi kommen Sie in 30 bis 45 Minuten ins Stadtzentrum. Für solch eine Fahrt berechnen die Taxiunternehmen ca. 70 US-Dollar. Nach der Landung am Flughafen erhalten Sie wichtige Informationen. Diesen Infoblättern können Sie auch die Preise der wichtigsten Ziele in Los Angeles entnehmen.

Sind weitere Informationen zu den Taxis gewünscht, dann wählen Sie einfach die Rufnummer: 310-646-9177.

Wagen mieten um in die Stadt zu fahren

Haben Sie sich für eine Autovermietung entschieden, so finden Sie am Flughafen Los Angeles die bereits bekannten Unternehmen wie Sixt, Hertz, Enterprise oder Avis. Die Autovermietungen verfügen über eigene Shuttle Busse und dürfen Reisende direkt am Terminal empfangen. Wenn Sie nach einem solchen Treffpunkt für Autovermietung am LAX Flughafen suchen, sollten Sie bei den Terminals nach den Schildern der Purple Rental Car Shuttles Ausschau halten.Vielmehrbei der Wahl eines Autos von den kleineren Autovermietungen, ist die Nutzung eines Shuttle Busses von Nöten. Die Shuttle Busse welche die Kennzeichnung Lila Economy Lot E haben, bringen Sie direkt zum Depot von Remote Rental Car.

Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel

Um mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Stadtzentrum zu gelangen, stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung. Die erste Option – einen Bus mit der Kennzeichnung „LAX Shuttle & Airline Connections“ zu nutzen. Mit diesem Shuttle Bus fahren Sie zu dem LAX City Bus Center. Ab da können Sie einen normalen Bus ins Stadtzentrum nehmen. Hierdurch entstehen Ihnendie Kosten für die Fahrt ins Zentrum von 3,50 US-Dollar. Immerhin sollten Sie den Zeiteinsatz von ca. anderthalb Stunden einrechnen.

Eine weitere Option besteht darin, einen der Shuttle Busse zu nutzen. Solche Busse sind mit einerpinken Kennzeichnung der Lux Shuttle vorweisen. Darauf bringen Sie die Busse zur Green Line Aviation Metro Station. Mit der U-Bahn kommen Sie direkt in den Stadtkern. Für diese Fahrt werden 1,50 US-Dollar berechnet.

Die wichtigen Messen in Los Angeles

Los Angeles ist nicht nur als Stadt für seinen industriellen Schwerpunkt oder die Durchbrüche in der Unterhaltungsbranche, Luft- oder Raumfahrt oder Energiebranche bekannt. Die Stadt bietet einen bedeutenden Messestandpunkt für Geschäftsleute aus aller Welt. Hier gibt es zum Beispiel die Electronic Entertainment Expo oder die L.A. Auto Show. In dem L.A. Convention Center finden die weltgrößten Messen statt. Im Abschnitt Hotels gehen wir auf die verschiedenen Hotels, die in der unmittelbaren Nähe zum Convention Center gelegen sind.

Das Los Angeles-Convention-Center

Im Jahr 1971 wurde in Los Angeles das Convention Center erbaut. Die letzte große Renovierung fang im Jahr 1998 statt. Das Gebäude ist somit schon veraltet und das ist es auch was immer mal wieder von den Ausstellern und Veranstaltern kritisiert wird. Trotzdem ist das Convention Center in L.A. auch heutzutage das wichtigste und größte Kongresszentrum in ganz Amerika.

Demzufolge ist die Lage des Messegebäudes besonders für Gäste aus dem Ausland sehr attraktiv. Das Los Angeles-Convention-Center direkt im Stadtzentrum zu finden ist. Folglich finden Sie in der unmittelbaren Nähe verschiedene Hotels, Restaurants, Bars, Geschäfte und verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten.

Das ESTA-USA-Formular bringt Sie zur bekannten Auto Show in Los Angeles

Die Auto Show in L.A. wird mit jedem Jahr immer größer und bedeutender. Aktuell ist die L.A. Auto Show dabei den Rang der Detroiter Auto Messe abzunehmen. Aus diesem Grund zählt die Auto Show in Los Angeles zur wichtigsten Automesse weltweit.

Darüber hinaus zeichnen die Bemühungen der Autohersteller die Wichtigkeit der Automesse aus. In Nordamerika stellt Porsche seine neuen Modelle nur auf der L.A. Auto Show vor. Von BMW wurden im Jahr 2019 stolze vier Modelle präsentiert. Folglich wird auch die weltweite E-Mobilität bei der Auto Messe präsentiert. Zum Beispiel konnte man hier den ersten E-Mustang von Ford sehen.

E3 – Die Electronic Entertainment Expo

Bei der Electronic Entertainment Expo handelt es sich um die größte und wichtigste Messe, die nach Tokio und Köln für interaktives Lernen und Videospiele steht. Die Abkürzung für die Electronic Entertainment Expo lautet E3. EA-Sports und Ubisoft stellen auf der E3 Expo regelmäßig neue Videospiele vor. Außerdem stellt Microsoft auf der E3 seine Neuheiten im Bereich E-Learning und Gaming vor.

Die Hotels

Los Angeles stellt eine führende Metropole für Geschäftsleute aus aller Welt dar.Demzufolge hat die Stadt viele attraktive Hotels zu bieten. Wir haben uns die sechs der beliebtesten Hotels vorgenommen und sie in vier unterschiedliche Kategorien unterteilt. Die erste Kategorie besteht aus den zwei besten Hotels, die unmittelbar in der Nähe zum Flughafen gelegen sind.

Davon ist ein Hotel mit 3-Sternen und das andere Hotel mit 4-Sternenausgezeichnet. Die nächste Kategorie beschäftigt sich mit den Hotels, welche in unmittelbarer Nähe zum Messegelände angesiedelt sind. Mit unmittelbarer Nähe meinen wir ein Einzugsgebiet von höchstens einem Kilometer. Dabei schließen die letzten beiden Kategorien unseren Vergleich. Hierbei handelt es sich um die zwei besten 3- und 4-Sterne-Hotels der Stadt.

Hotel am Flughafen mit 3 Sternen – ResidenceInnby Marriott

Das Hotel ist perfekt, wenn Sie neben dem Flughafen wohnen möchten. Der Preis ist verhältnismäßig günstig und Sie genießen einen komfortablen Aufenthalt. In jedem Zimmer gibt es eine Küchenecke, die Sie zum Kochen benutzen können. Zudem verfügt jedes Zimmer auch über eine Mikrowelle.

Des Weiteren können Sie sich für zwei Queen Size Betten oder einem King Bett entscheiden. Ferner steht Ihnen zusätzlich noch ein Sofa zur Verfügung. Sie können sich natürlich auch für Suiten mit bis zu zwei weiteren Zimmern entscheiden. In jedem Zimmer gibt es einen Schreibtisch und natürlich Steckdosen. Eine WLAN-Verbindung steht überall im Hotel kostenlos zur Verfügung. Allerdings müssen Sie 10 US-Dollar zu zahlen, wenn Sie über Highspeed Internet verfügen möchten.

Vorausgesetzt, dass Sie alleine reisen, zahlen Sie pro Person in etwa 150 US-Dollar pro Nacht. Wenn Sie sich für eine der Suiten mit zwei Zimmern entscheiden, zahlen Sie etwas mehr wie 300 US-Dollar pro Nacht. Diese Preise gelten allerdings nur für die Nebensaison.

Im Hotel sind vier Konferenzräume sowie kostenpflichtige Parkmöglichkeiten verfügbar. Allen Gästen steht ein kostenloses Frühstücksbüffet zur Verfügung. Allerdings ist im Residence Inn Hotel kein Restaurantbetrieb vorhanden. Ein Check-in ist ab 16 Uhr und Check-out bis 11 Uhr möglich, allerdings nur mit der Option Express.

4-Sterne-Hotel direkt am Flughafen (Hyatt Regency International Airport)

Im Hyatt Hotel direkt am Flughafen werden Ihnen Luxusübernachtungen geboten. Die Lage vom Hotel lässt bereits den ersten Luxus zum Vorschein kommen. Das Hotel befindet sich nur einen Häuserblock weiter vom Flughafen Los Angeles.

Jedoch werden sie nicht von dem Schall der startenden und landenden Flugzeugenbelästigt. Die sämtlichen Zimmer und Suiten sind doppelt gegen den Schall isoliert. Hingegen die Größe der Zimmer unterscheidet sich voneinander nach der gewählten Kategorie. In allen Räumen gibt es einen Arbeitsbereich, der über alle notwendigen Anschlüsse verfügt. Ferner finden Sie in jedem Zimmer einen Flachbildfernseher, einen Safe für den Laptop und eine Kaffeemaschine. In ausgewählten Zimmern gibt es außerdem eine Küchennische und eine Badewanne.

Für einen Preis von 180 US-Dollar pro Nacht ist ein Standard Zimmer mit Frühstück verfügbar. Für 280 US-Dollar pro Person und Nacht erhalten Sie eine der größeren Suiten.

Das Hotel ist auch mit Arbeitsmöglichkeiten außerhalb des gebuchten Zimmers bestens ausgestattet. Im ganzen Hotel steht kostenfreies WLAN für die Gäste zur Verfügung. Außerdem sind Drucker und Kopierer im Business Center zu finden. Im Hyatt Hotel gibt es mehr als 25 Konferenzräume, welche sich bestens für Businessmeetings und andere Veranstaltungen eignen.

Für entspannende Gespräche zum Beispiel nach den Verhandlungen mit den Partnern, empfiehlt es sich, die legere Bar im Hyatt Hotel aufzusuchen. Das Frühstücksbüfett bietet ein ausgewogenes und reichhaltiges Angebot. Die ortstypischen amerikanischen gehobenen Spezialitäten serviert Ihnen das Palmira Restaurant. Im Angebot dieses Restaurants befindet sich auch eine Auswahl an Steaks und Meeresfrüchten. Daher eignet es sich bestens für Geschäftsessen und anderen offiziellen Anlässen.

Natürlich können Sie sich auch im Außenpool entspannen oder im Fitnesscenter Ihren sportlichen drang ausüben. Auch ein Wäscheservice ist im Hyatt Hotel vorhanden, sodass Sie ihre Wäsche reinigen lassen können.

3-Sterne-Hotel direkt neben dem Messegelände (Figueroa)

Näher an das Los Angeles-Convention-Center geht es wohl kaum. Das Messezentrum befindet sich in der gleichen Straße wie das Hotel. Im gemütlichen Tempo erreichen Sie das Messezentrum in nur sechs Minuten. Das Hotel hat aber mehr zu bieten, als nur die gemütliche Lage. Die Zimmer sind bestens ausgestattet und verfügen über Schreibtische, Steckdosen, gratis WLAN und Flachbildfernseher.

Je nach gewähltem Zimmer oder Suite variieren die Preise zwischen 130 bis über 600 US-Dollar pro Nacht und Person.

Im Hotel stehen Ihnen drei gute Optionen zur Auswahl. In der Lobby können Sie das Breva Restaurant finden, welches sich perfekt eignet um mit Kollegen ein entspanntes Essen oder einen kräftigen Lunch zu genießen. Das Veranda Hotel überrascht Sie und Ihre Geschäftspartner mit leckeren Spezialitäten aus Mexiko. Die gehobene und legere Atmosphäre, bekommen Sie in der Bar Figueroa. Hier können Sie sich nach dem harten Tag entspannen und ein paar Drinks zu sich nehmen.

4-Sterne-Hotel in der Nähe zum Messegelände (JW Marriott)

Wenn Sie sich nach einem luxuriösen Aufenthalt sehnen, sollten Sie im JW Marriott vorbeischauen. Das Hotel befindet sich in der Nähe zum Convention Center und hier gibt es viele verschiedene Suiten und Räume, die luxuriös eingerichtet sind. Die Einrichtung umfasst einen geräumigen Arbeitsbereich mit einem kabellosen Telefon und allen notwendigen Anschlüssen. Darüber hinaus stehen in allen Räumen eine Kaffeemaschine, ein kleiner Kühlschrank und einige weitere Utensilien für den bestmöglichen Komfort.

Das Standard Zimmer kostet pro Übernachtung einer Person 260 US-Dollar. Wenn Sie sich für eine Junior Suite entscheiden, zahlen Sie 360 US-Dollar pro Nacht. Sie können immer bis 16 Uhr nachmittags einchecken und bis 12 Uhr müssen Sie aus gecheckt haben.

In allen Aufenthaltsräumen und in der Lobby gibt es kostenloses WLAN. Sie können das Internet auf Ihrem Zimmer auch per Kabel empfangen. Allerdings müssen Sie zuzahlen und die Zuzahlung beträgt 10 US-Dollar pro Standard Internetgeschwindigkeit und 20 US-Dollar pro Übernachtung für Highspeed Internetgeschwindigkeit.

Die Businessausstattung des Hotels ist hervorragend gehalten worden. Hier werden Post- und Kurierdienste sowie Fax- und Kopiermöglichkeiten angeboten. Des Weiteren steht Ihnen ein vollausgestattetes Business Center zur Verfügung. Dieses ist tagsüber mit einem hilfsbereiten Personal besetzt, welches Sie bei Ihren Fragen freundlich unterstützen wird.

Kulinarisch hat das JW Marriott Restaurant auch einiges zu bieten. In eines der oberen Stockwerke ist das Restaurant WP 24 anzutreffen. Hier arbeitet der Spitzenkoch Wolfgang Puck und serviert leckere chinesische Gerichte. Die Atmosphäre ist sehr seriös und luxuriös, sodass Sie problemlos mit Ihren Geschäftspartnern speisen können. Wenn Sie einen geschmackvollen Cocktail probieren möchten, sollten Sie die Nest Bar neben dem Restaurant aufsuchen.

Das Continental Breakfast bekommen Sie für einen Preis von 20 US-Dollar. Wenn Sie nur 9 US-Dollar draufzahlen, können Sie sich an dem Frühstücksbüfett bedienen. Die hervorragende Lage des Hotels sorgt dafür, dass Sie das Stadtinnere zu Fuß erreichen können und das Convention Center ist ebenfalls zu Fuß erreichbar.

4-Sterne-Hotel in Downtown (InterContinental)

Müssten wir uns entscheiden, welches als bestes Hotel in der Kategorie 4 Sterne ist, würden wir eindeutig das InterContinental in Los Angeles empfehlen. Bereits mehrfach bekam das Hotel eine AAA Four Diamond Award Auszeichnung. Darüber hinaus wurde das Hotel mit dem TripadvisorCertificateof Excellence ausgezeichnet. Außerdem bekam das Hotel InterContinental einen Award von Travel Reader Choice. Die Auszeichnungen kommen nicht von ungefähr, denn die Zimmer sind bestens schallisoliert und weisen eine sehr gute Zimmerausstattung auf. Der Arbeitsplatz ist geräumig und in jedem Zimmer stehen Dockingstations für Geräte von Apple zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es im Zimmer einen Laptop Safe, Flachbildfernseher und eine Kaffeemaschine. Die Standard Zimmer verfügen sogar über einen Balkon und es gibt in den Zimmern eine Badewanne und Dusche. Die Preise liegen bei einer Übernachtung pro Person für ein Standardzimmer bei 270 US-Dollar. Bei den Suiten müssen Sie mit ungefähr 330 US-Dollar rechnen.

Im InterContinental Hotel finden Sie auch ein Business Center. Die Geschäftsreisenden bekommen große Konferenzräume zur Verfügung gestellt, die auf Wunsch mit leckeren kulinarischen Spezialitäten beliefert werden können.

An dieser Stelle empfehlen wir allen Gästen, zum hoteleigenen Catering zu greifen. Da im InterContinental Hotel die Restaurants sehr gut abschneiden. Nur ein Beispiel ist das Restaurant La Boucherie. Hier bekommen Sie leckere Steaks und eine angenehme und luxuriöse Atmosphäre geboten. Ihr Geschäftspartner wird sich noch lange an dieses Geschäftsessen erinnern. Heiße und kalte Getränke können Sie wie auch kleinere Snacks in der Lobb Lounge erhalten und sich damit während des Tages zwischendurch zu stärken.

Wenn Sie wünschen, bekommen Sie das Geschäftsessen in einen der privaten Räume serviert. Auf diese Weise können Sie mit einem leckeren Geschäftsessen den erfolgreichen Deal abschließen. Neben dem InterContinental Hotel ist ein Parkplatz gelegen und es finden regelmäßige Transporte zum Flughafen statt. Zu guter Letzt liegt das Hotel direkt im Stadtzentrum und von hier können Sie die Stadt gerne auch zu Fuß erkunden.

3-Sterne-Hotel in Downtown (The L.A. Grand Hotel)

In der drei Sterne Hotel Kategorie ist The L.A. Grand Hotel eindeutig unser Favorit. Die Räume glänzen mit einer sehr guten Ausstattung und bieten den notwendigen Komfort. Es gibt einen separaten Arbeitsbereich mit allen notwendigen Anschlüssen, eine Küchenecke mit einer Kaffeemaschine sowie eine Dusche. Ein Laptop Safe steht auch hier zur Verfügung. Pro Tag zahlen Sie nur 10 US-Dollar für das Highspeed Internet. In den Lodges und Aufenthaltsbereichen des Hotels steht das Internet kostenfrei zur Verfügung. Für eine Übernachtung in einem Standardzimmer beginnen die Preise bei 218 US-Dollar und eine Übernachtung in der Junior Suite schlägt bereits mit 288 US-Dollar zu Buche.

Ein Business Center ist im L.A. Grand Hotel mit voller ausstattung verfügbar. Hier bekommen Sie alle notwendigen Geräte wie Drucker oder Kopierer zur Verfügung gestellt und nichts wird Sie an Ihrer Arbeit hindern können.

Im hauseigenen Restaurant kann sich das Angebot mit kulinarischen Spezialitäten sehen lassen. Im Ziran Restaurant bekommen Sie leckere internationale Gerichte serviert. Das Restaurant eignet sich bestens für ein stärkendes Mittagsessen, für den morgendlichen Frühstück oder für ein lockeres Abendessen mit den Geschäftspartnern. Für Geschäftsreisende bietet das L.A. Grand Hotel eine Autovermietung und Konferenzräume an. Auch ein Chauffeur Service können Sie nutzen.

ESTA-USA zeigt Ihnen die verschiedenen Restaurants in L.A.

L.A. ist vor allem deshalb so international, da diese Stadt zu den größten Wirtschaftszentren gehört und dadurch die Geschäftsleute aus der ganzen Welt anzieht. Hier werden Luxus und Qualität hochgeschätzt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich hier sehr viele noble Restaurants angesiedelt haben. In diesem Abschnitt gehen wir auf unsere vier besten Restaurants in L.A für Geschäftsreisende ein.

Karl StraussBrewing Company

 

Hierbei handelt es sich zugleich um eine Bierbrauerei und ein Restaurant. Hier bekommen Sie eine Kombination aus einem hervorragenden Essen, einem guten und leckeren Bier sowie einem edlen Ambiente geboten. Die Speisekarte ist groß und es handelt sich vorwiegend um amerikanische Gerichte, die hier angeboten werden. Das Restaurant wirkt sich sehr positiv aufgrund des Brauereistils aus und sticht direkt ins Auge.

Parkway Grill

Das ist ein klassisches amerikanisches Restaurant im gehobenen Stil. Der Holzdachstuhl, die unverputzte Backsteinwände bieten ein stilvolles Ambiente. Die Klaviermusik untermalt am Abend die besondere und gehobene Atmosphäre. Das Restaurant wirkt zugleich legere und seriös. Daher lohnt es sich, hier vorbeizuschauen, wenn Sie ein Geschäftsessen planen und Ihre Geschäftsbeziehungen ausbauen möchten. Dieses Restaurant gehört in L.A. zu den Top Restaurants und wurde daher auch seit dem Jahr 2016 jährlich mit dem Exzellenz Award ausgezeichnet.

Dieses Restaurant verfügt zudem über einen edlen Speisesaal mit charmantem Dekor und Kamin. Dieser ist besonders für große Veranstaltungen geeignet oder wenn etwas mehr Privatraum benötigt wird.

Das Providence

Wenn Sie Meeresfrüchte speisen möchten, ist das Providence Restaurant genau die richtige Anlaufstelle für Sie. Die umfangreichen Dekorationen, für die Amerika bekannt ist, werden in diesem Restaurant nicht zu finden sein. Das minimalistische Design des Restaurants bietet eine gute Atmosphäre und lädt Sie zum Speisen ein. Im Restaurant genießen Sie auch leckere Cocktails und Weine. Zu einem weiteren Pluspunkt zählt, dass das Restaurant seiner europäischen Konkurrenz ebenbürtig ist!

The Bazaarby José Andrés

Möchten Sie spanische Geschäftsleute zum Essen einladen, dann kommen Sie ins „The Bazaarby José Andrés“. Schließlich ist fast die halbe Einwohnerschaft spanischer Abstammung. Sicherlich liegt das außergewöhnliche Beliebtheitsgrad an den leckeren Gerichten, die hier serviert werden. Hier gibt es feine spanische Delikatessen zu probieren und auch die Weinkarte wird den einen oder anderen Kenner überzeugen.

Die weltweit dritt größte Wirtschaftsmetropole ist auf jeden Fall eine Geschäftsreise wert. Die Stadt eignet sich wie sonst keine andere Stadt zum Abschließen von Verträgen und Bindung von neuen Geschäftspartnern. Hier werden Sie viele neue Eindrücke sammeln und sich von der Stadt überzeugen können. Los Angeles ist für den Luxus und Komfort von Hotels und Restaurants bekannt. Füllen Sie einfach das ESTA-USA-Formular aus und sichern Sie sich Ihre nächste Geschäftsreise nach Los Angeles in eine der Metropolen des amerikanischen Westens.