Close

26. Februar. 2019.

Das TSA Pre✓® Programm wird um 9 zusätzliche Fluggesellschaften erweitert

Das beschleunigte Screening-Programm umfasst mittlerweile 65 Fluggesellschaften

WASHINGTON – Die TSA oder die Transportation Security Administration erweitert zum 22. Februar 2019 ihre Flotte vertrauenswürdiger Verkehrsflugzeugbetreiber auf neun weitere Fluggesellschaften. Das beschleunigte TSA Pre✓®-Programm wird auch bei folgenden inländischen und internationalen Fluggesellschaften eingesetzt: Air India, Asiana Fluggesellschaften, China Airlines, Eastern Airlines, Elite Airways, EVA Airways, Japan Airlines, TAP Air Portugal und Volaris. Mit ihnen springt die Gesamtzahl der Fluggesellschaften auf 65.

Stellen Sie jetzt den Antrag und erhalten Sie lhr ESTA – Visum per E-Mail.

„Ich freue mich sehr, diese neuen Partner im TSA Pre✓®-Programm begrüßen zu dürfen! Durch die weitere Ausweitung der TSA Pre✓® und die immer stärkere Einbindung unserer internationalen Partner erhöhen wir die Gesamtsicherheit der von uns gebotenen Sicherheit, erhöhen die Basis der globalen Luftsicherheit und verbessern das Passagiererlebnis “, sagte David Pekoske, pensionierter Vizeadmiral der US-Küstenwache und derzeit der siebte Administrator der TSA.

TSA Pre® 

TSA Pre✓® ist eines der beschleunigten Screening-Programme in den USA, mit dem Reisende mit niedrigem Risiko ein intelligentes, schnelles und effizientes Screening an mehr als 200 Flughäfen in den USA durchlaufen können. Mit TSA Pre® können Reisende an den Kontrollpunkten vorbeigehen, ohne Schuhe, Gürtel, Jacken oder Laptops, Batterien und Telefone aus den Taschen zu nehmen. Die 3-1-1-Flüssigkeiten können auch in der Tasche aufbewahrt werden, ohne dass sie angezeigt werden müssen. Laut einer Pressemitteilung der TSA beträgt der Prozentsatz der Reisenden, die nur 5 Minuten lang die TSA Pre✓®-Bahnen durchlaufen, jetzt 94%.

Wer kann sich bewerben?

TSA Pre® ist für Flüge, welche von US-amerikanischen Flughäfen in ein anderes Land starten und für Anschlussflüge aus den USA in die USA verfügbar. US-Staatsbürger, US-amerikanische Staatsangehörige und ständige Bewohner der USA können TSA Pre® kostenlos beantragen. Die Kosten von 85 US-Dollar sind für ein Abonnement von fünf Jahren, also 17 US-Dollar pro Jahr. Im Falle einer Genehmigung erhalten die Reisenden eine „Bekannter Reisender Nummer“. Diese Nummer gilt bei einer Flugbuchung. Die Mitgliedschaft ermöglicht auch die Verwendung von TSA Pre✓®-Livespuren an den Sicherheitskontrollstellen der 65 von der TSA zugelassenen Fluggesellschaften.

Die Mitglieder der drei anderen Trusted Traveller-Programme – Global Entry, NEXUS und SENTRI -, welche vom US-Zoll- und Grenzschutz genehmigt und verwaltet werden, sind ebenfalls berechtigt, unter der TSA Pre✓® zu reisen.

Mitglieder des US-Militärdienstes sowie Mitglieder der US-Küstenwache, der Reserve und der Nationalgarde sind ebenfalls berechtigt, TSA Pre® zu erhalten.

Können Sie den Antrag online stellen? Lesen Sie hier häufig gestellte Fragen über das ESTA-Visum.

Wie funktioniert TSA Pre Pre®?

Auf der Bordkarte zeigt ein Logo wie TSAPRECHK, TSA PRE oder TSA Pre®, ob ein Reisender die Möglichkeit hat, eine beschleunigte Prüfung mit dem jeweiligen Flug zu unterlaufen.

Alle TSA Pre-Mitglieder, auch solche ab 2013, können ihr Abonnement verlängern. Zu beachten ist, dass die Verlängerung bis zu sechs Monate vor dem Ablaufdatum der Mitgliedschaft erfolgen muss. Die meisten Mitgliederverlängerungen können online durchgeführt werden.

Bitte denken Sie daran, dass die Transportation Security Administration dafür verantwortlich ist, die Sicherheit der US-Bürger und der US-amerikanischen Flughafeneinrichtungen zu gewährleisten, indem sie sowohl sichtbare als auch unsichtbare Sicherheitsmaßnahmen durchläuft. Daher kann keiner Person eine beschleunigte Überprüfung garantiert werden.

Siehe auch: Die besten Musikfestivals in den USA