Close

9. May. 2016.

10 Gratis-Attraktionen in Washington D. C.

10 Gratis-Attraktionen in Washington D. C.

Washington, U.S. Capitol - Einreise USA

U.S. Capitol

Amerikas Hauptstadt Washington D. C. ist wirklich wunderschön und hat viele historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Stadt befindet sich im Osten der Staaten, zwischen Maryland und Virginia. Hier gibt es eine Vielzahl an interessanten Museen, Galerien und nationalen Kulturdenkmälern zu entdecken. Und das Beste ist: Viele dieser Attraktionen sind absolut kostenlos! Alles, was Sie zum Antritt dieser fantastischen Reise benötigen, ist eine ESTA-Reisegenehmigung. Dann steht der Besichtigung unserer „Top 10“ der Gratis-Sehenswürdigkeiten in Washington nichts mehr im Wege:

1) The National Mall

The National Mall - Einreise USA

The National Mall

The National Mall – Dieser Platz zwischen dem Washington Monument und dem US Capitol-Gebäude bietet einen tollen Panoramablick über die Stadt. Hier kann man wunderbar flanieren und Washingtons schönste Sehenswürdigkeiten genießen.

2) The Smithsonian Museums

The Smithsonian Museums - Einreise USA

The Smithsonian Museums

Die Smithsonian Museums sind ein Zusammenschluss mehrerer über Washington verteilter Museen, die alle freien Eintritt anbieten. Diese wirklich erstklassigen Museen decken viele verschiedene Themen ab, zum Beispiel Kunst, Geschichte und Luftfahrt. Eines der interessantesten ist sicherlich das Smithsonian National Air and Space Craft Museum – hier finden Sie die größte Luftfahrtausstellung der Welt.

3) Besuchen Sie das U.S. Capitol

Besuchen Sie das U.S. Capitol - Einreise USA

Besuchen Sie das U.S. Capitol

Im U.S. Capitol-Gebäude tagt der Kongress. Zudem ist es eines der interessantesten Bauwerke der Stadt. Seine Kuppel ist in der gesamten Stadt zu sehen und macht es zu einem Wahrzeichen der Nation. Eine begrenzte Anzahl an Gratis-Tickets wird an die ersten Besucher des Tages vergeben – es lohnt sich also, früh aufzustehen!

4) „Free Walking Tour”

Sie können an einer Gratis-Stadtführung teilnehmen und so die interessantesten Attraktionen der Stadt bewundern, während Ihr Tour-Guide Ihnen ein paar Insider-Informationen über die amerikanischen Präsidenten vermittelt.

5) Besuchen Sie das „Arlington National Cemetery”

Besuchen Sie das „Arlington National Cemetery” - Einreise USA

Besuchen Sie das „Arlington National Cemetery”

Den größten Militärfriedhof der Vereinigten Staaten. Hier haben mehr als 300.000 Soldaten ihre letzte Ruhestätte gefunden, zudem beherbergt er das legendäre „Tomb of the Unknown Soldier“. Auf dem Arlington National Cemetary liegen zudem die ehemaligen Präsidenten Taft und John F. Kennedy begraben.

6) Gratis-Vorstellung im Kennedy Center

Gratis-Vorstellung im Kennedy Center - Einreise USA

Gratis-Vorstellung im Kennedy Center

Das Kennedy Center ist Washington D.C.’s bestes Schauspielhaus – hier gibt es jeden Abend um 18 Uhr eine kostenlose Vorstellung, zum Beispiel vom Washington Symphony Orchestra und anderen Weltklasse-Acts.

7) Eine Führung in der „National Gallery of Art”

Eine Führung in der „National Gallery of Art” - Einreise USA

Eine Führung in der „National Gallery of Art”

Die National Gallery of Art ist eines der besten Museen der USA. Hier sind einige Werke weltberühmter Künstler ausgestellt, zum Beispiel El Greco, Jan Vermeer, Leonardo da Vinci, Vincent Van Gogh, Matisse und Pablo Picasso. Ein absolutes Must-See für alle Kunstbegeisterten.

8) Besuchen Sie das Oberste Bundesgericht

Besuchen Sie das Oberste Bundesgericht - Einreise USA

Besuchen Sie das Oberste Bundesgericht

Der „Supreme Court” der Vereinigten Staaten operiert zwischen Oktober und April und ist Montags, Dienstags und Mittwochs für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Eintritt ist frei, es gibt jedoch nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Wenn Sie jetzt noch schnell eine ESTA beantragen, können Sie dieses interessante Prozedere mitverfolgen, bevor die Richter ihre lange Sommerpause antreten.

9) Besuchen Sie die „Library of Congress”

Besuchen Sie die „Library of Congress” - Einreise USA

Besuchen Sie die „Library of Congress”

Die Library of Congress ist die offizielle Staatsbibliothek der USA. Das Gebäude ist an sich schon bewundernswert: es verfügt über ein wunderschönes, opulentes Innenleben. In der Library of Congress befinden sich einige sehr wertvolle Gegenstände, zum Beispiel ein Original-Entwurf der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung und eine Gutenberg-Bibel (eine der wahrscheinlich einzigen drei Kopien der Welt).

10) Ein Spaziergang in Georgetown

Ein Spaziergang in Georgetown - Einreise USA

Ein Spaziergang in Georgetown

Georgetown ist ein historisches Viertel von Washington D.C. und zugleich eine der schönsten Gegenden zum Flanieren. Dank seiner vielen historischen Bauwerke, Restaurants, Cafés und des vielfältigen Unterhaltungsangebots hat Georgetown für jeden Geschmack etwas zu bieten. Die Georgetown University befindet sich ebenfalls in diesem Viertel.

Klicken Sie hier, um Ihren ESTA-Antrag zu strarten

ESTA-Antrag

In Washington D. C. kann man viele tolle Kulturangebote gratis nutzen. Dieses Paradies für Kulturbegeisterte sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen – also am besten schnell den nächsten Urlaub in der amerikanischen Hauptstadt planen! Sie werden bestimmt nicht enttäuscht.

Einreise in der USA

Wer jetzt noch schnell seine ESTA beantragt, bekommt die einmalige Gelegenheit, eine Verhandlung im Obersten Bundesgericht live mit zu verfolgen, bevor die Richter ihre wohlverdiente Sommerpause antreten.