Close

Wissenswertes über ESTA

ESTA Visum in vier Schritten beantragen

1 ESTA-Antrag(ESTA-Formular) ausfüllen.

2

Persönliche Daten bestätigen und Antrag einreichen

3

Gebühr mit

Einreise USA - Zahlungsoptionen

entrichten.

4

Sofort ESTA Visum-Dokument erhalten.

Wissenswertes über ESTA

Die meisten Passagiere, die in die USA einreisen möchten, müssen zuvor eine ESTA-Genehmigung beantragen. ESTA ist eine Reisegenehmigung, die online von der amerikanischen Einwanderungsbehörde, dem Department of Immigration, ausgestellt wird. Die Genehmigung wurde nach dem E.S.T.A. (Electronic System for Travel Authorization, deutsch: elektronisches Reisegenehmigungssystem) benannt. Die ESTA-Regelung ist seit dem Jahr 2008 in Kraft.

Das Electronic System for Travel Authorization ist ein System, mit dessen Hilfe ermittelt wird, ob ein Besucher die Zulassungskriterien für eine Reise in die USA erfüllt. Das Ergebnis dieser Überprüfung wird dann an das Vorab-Passagier-Informationssystem (englisch Advance Passenger Information System, APIS) übermittelt. Das APIS wird von den Airlines genutzt, die so darüber informiert werden, ob sie einen Passagier in die USA befördern dürfen oder nicht.

ESTA kann von allen Reisenden genutzt werden, die unter das „Visa Waiver Program“ (Programm für visumfreies Reisen, kurz: VWP) fallen. Dieses Programm ermöglicht Reisenden mit Staatsbürgerschaft eines teilnehmenden Landes, anstelle eines regulären Visums eine ESTA-Genehmigung zum Antritt einer USA-Reise online zu beantragen. Tatsächlich müssen alle unter das VWP fallenden Reisenden beim Antritt ihrer USA-Reise über eine solche Online-Genehmigung verfügen.

Das Visa Waiver Program wird vom amerikanischen Department of Homeland Security (Ministerium für innere Sicherheit) verwaltet und ersetzt das Modul I-94W (grünes Formular).

Mit ESTA können Reisende sich bis zu 90 Tage am Stück auf amerikanischem Gebiet aufhalten. Die Genehmigung kann ab dem Datum ihrer Ausstellung zwei Jahre lang verwendet werden (außer, wenn der Reisepass vorher abläuft). Ein gültiges ESTA-Dokument ist mit den Worten „Authorization approved“ versehen.

Der Vorteil von ESTA: Reisende können diese Genehmigung wesentlich schneller beschaffen als ein reguläres Visum. Für ein reguläres US-Visum benötigt man einen Termin bei einer amerikanischen Botschaft. Die ESTA-Freigabe hingegen kann man innerhalb von wenigen Minuten bequem vom heimischen Computer aus beantragen.