ESTA Visum in vier Schritten beantragen

1 ESTA-Antrag(ESTA-Formular) ausfüllen.

2

Persönliche Daten bestätigen und Antrag einreichen

3

Gebühr mit

Einreise USA - Zahlungsoptionen

entrichten.

4

Sofort ESTA Visum-Dokument erhalten.

Wie lange ist die ESTA gültig?

Sie verliert ihre Gültigkeit erst nach Ablauf dieser zwei Jahre oder wenn sie dem Inhaber entzogen wird, wenn der Reisepass des Inhabers vor dem Ablauf der zwei Jahre erneuert wird oder wenn sich die persönlichen Verhältnisse des Inhabers so ändern, dass er anders auf die Sicherheitsfragen im ESTA-Formular antworten müsste als zum Zeitpunkt der Antragstellung. Es ist kein Problem, wenn die ESTA während des USA-Aufenthalts abläuft, da sie nur zum Zeitpunkt der Einreise Gültigkeit besitzen muss. Sie brauchen in diesem Falle also keine neue ESTA zu beantragen.

male-headshot
Beispiel 1: Gerd

Gerd hat seine Reisedokumente vor neun Monaten erhalten, als er mit seiner Familie zum Geburtstag seiner Tochter Olivia nach Orlando geflogen ist. In fünf Tagen hat Gerd ein wichtiges Meeting mit seinen Geschäftspartnern in Denver, Colorado. Da seine ESTA-Freigabe zwei Jahre lang gültig ist (vorausgesetzt, er hat noch immer denselben Reisepass, den er bei seinem Antrag verwendet hat), kann er jetzt mit der gleichen Genehmigung nach Denver fliegen, die er vor neun Monaten für den Familienurlaub in Orlando beantragt hat.

female-headshot
Beispiel 2: Valerie

In diesem Januar hat Valerie mit einer ESTA-Freigabe einen Englischkurs in New York absolviert (unter 18 Wochenstunden – andernfalls hätte sie ein Studentenvisum beantragen müssen). Sie war insgesamt 88 Tage lang in den USA.

Im Mai konnte sie mit derselben Reisegenehmigung nach New York zurückkehren, um die Hochzeit einer Freundin mitzufeiern, die sie während ihres Englischkurses im Januar kennengelernt hatte. Dieses Mal hat sie drei Wochen im „Big Apple“ verbracht. Somit hat Valerie innerhalb eines Jahres insgesamt 109 Tage auf amerikanischem Territorium verbracht.

Jetzt plant sie einen USA-Roadtrip, um das Land weiter zu entdecken. Dieser soll noch mal drei Monate dauern. Da sie damit die maximale Anzahl an Tagen überschreiten wird, die sie mit einer ESTA pro Jahr in den USA verbringen darf, muss sie ein B-Visum bei einer amerikanischen Botschaft beantragen.

Mit dem ESTA-Dokument darf man mehrmals in die USA einreisen, aber die Gesamtaufenthaltsdauer darf 180 Tage pro Jahr nicht überschreiten. Die Dauer der einzelnen Besuche darf jeweils 90 Tage nicht überschreiten.


Zum Anfang der ESTA