Kleiner Ratgeber zu Amerikas schönster Stadt: San Francisco

Veröffentlichungsdatum:

Autor: ESTA Visum

Kleiner Ratgeber zu Amerikas schönster Stadt: San Francisco

Klicken Sie hier, um Ihren ESTA-Antrag zu strarten.In Amerika gibt es viele attraktive Städte, eine stiehlt jedoch allen anderen die Schau: San Francisco. Im Norden Kaliforniens gelegen, verbindet die einladende Stadt eine reizvolle Umgebung mit ausgesprochen vielseitiger Architektur und verfügt zudem über eine der multikulturellsten Bevölkerungszusammensetzungen der Vereinigten Staaten. Die nähere Umgebung San Franciscos ist ebenfalls fantastisch: hier befinden sich einige der besten Weinbaugebiete der Welt, zum Beispiel das nur eine kurze Autofahrt entfernt gelegene Napa Valley. Wenn Sie die USA besuchen und einer der 38 Nationen angehören, deren Bürger auch ohne Visum einreisen dürfen (zum Beispiel Deutschland), müssen Sie die Reisegenehmigung USA ESTA beantragen, bevor Sie an Bord Ihres Fluges gehen dürfen. Das Formular für den Esta Antrag ist auch auf Deutsch erhältlich.

Es kann schwierig werden, alle interessanten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in San Francisco während einer einzigen Reise zu besichtigen. Deshalb haben wir eine Auswahl der Attraktionen zusammengestellt, die man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte. So können Sie den Besuch in Amerikas schönster Stadt auf Ihrer Reise mit dem ESTA Visum voll auskosten.

Golden Gate Bridge - Einreisebestimmungen USA

Golden Gate Bridge

1. Golden Gate Bridge

Das Symbol San Franciscos schlechthin bietet einen faszinierenden Anblick. Von ihrer Fertigstellung 1937 bis zum Jahr 1964 war sie die längste Hängebrücke der Welt. Sie verbindet San Francisco mit Marin County und verfügt über eine Gesamtlänge von 1,7 Meilen (ca. 2,7 km). Zudem ist sie die meistfotografierte Brücke der Welt.

 

Alcatraz - Einreise USA

Alcatraz

 

2. Alcatraz

Die berüchtigte Gefängnisinsel in der San Francisco Bay diente bis 1963 als Staatsgefängnis. Hier waren einige der bekanntesten Ganoven der Vereinigten Staaten inhaftiert, zum Beispiel Al Capone, George „Machine Gun“ Kelly und James „Whitey“ Bulger. Alcatraz ist auch dafür bekannt, dass kein Insasse jemals aus diesem Gefängnis entkommen konnte (wenngleich 36 gescheiterte Ausbruchsversuche dokumentiert sind). Es werden Inselführungen angeboten, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

 

Fisherman’s Wharf - Einreisebestimmungen USA

Fisherman’s Wharf

3. Fisherman’s Wharf

Dieses Viertel an San Franciscos nördlicher Waterfront ist bei Touristen besonders beliebt. Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die „Pier 39“. Der Kai ist dank seiner zahlreichen Restaurants, Geschäfte und nicht zuletzt des Aquariums zu einem wahren Touristenmagneten avanciert. Ein Besuch wird mit Sicherheit nicht enttäuschen.

 

Chinatown - Einreise USA

Chinatown

 

4. Chinatown

San Franciscos Chinatown ist das größte und älteste chinesische Viertel der Vereinigten Staaten. Hier lebt die größte chinesische Gemeinschaft außerhalb Asiens. Sich bei einem Spaziergang von der authentischen Atmosphäre verzaubern zu lassen, ist ein großes Vergnügen. Es gibt viele Restaurants mit köstlichem chinesischem Essen.

 

Painted Ladies - Einreisebestimmungen USA

Painted Ladies

 

5. Painted Ladies

San Francisco beherbergt die größte Ansammlung viktorianischer Architektur weltweit. Das beste Beispiel dafür sind wohl die „Painted Ladies“. Dieser Ausdruck beschreibt viktorianische oder edwardianische Häuser, die in drei oder mehr verschiedenen Farben gestrichen wurden. Einige besonders schöne Exemplare finden sich im Alamo Square. Neben der Golden Gate Bridge gehören auch diese Häuser zu den Aushängeschildern der Stadt.

 

Cable Cars - Einreise USA


Cable Cars

6. Cable Cars

San Francisco gehört zu den wenigen amerikanischen Städten, in denen noch „Cable Cars“ betrieben werden. Die Kabelbahnwagen in San Francisco sind weltweit die Letzten ihrer Art, die noch manuell betrieben werden. Es gibt noch drei Linien, die ebenfalls zu den wichtigsten Symbolen der Stadt zählen. Man kann zum Beispiel mit einem Cable Car vom Union Square zur Fisherman’s Wharf fahren.

 

Lombard Street - Einreisebestimmungen USA

Lombard Street

 

7. Lombard Street

Die Lombard Street zählt zu einer der berühmtesten Straßen von San Francisco. Sie zeichnet sich durch ihre vielen scharfen Kurven aus, denen sie die Bezeichnung „crookedest street oft he world“ (gewundenste Straße der Welt) verdankt. Der Russian Hill bietet einen fantastischen Blick auf die Stadt, und auch die Fahrt auf dieser kurvigen Straße macht großen Spaß.

 

Twin Peaks - Einreise USA

Twin Peaks

 

8. Twin Peaks

Die “Zwillingshügel” sind die höchsten Punkte der Stadt. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf das malerische Stadtpanorama. Passionierte Fotografen sollten sich einen Besuch nicht entgehen lassen.

 

San Francisco ist nicht nur eine der Kultstädte Amerikas, sondern ohne Zweifel auch die Allerschönste. Die landschaftlichen Besonderheiten, Natur, Architektur und multikulturelle Bevölkerungszusammensetzung dieser Weltstadt ergeben eine erstklassige Mischung. Wenn Sie mit Ihrer ESTA an die Westküste reisen, ist dieses Juwel ein absolutes Must-see.



ESTA Antrag



Zum Anfang der ESTA