Ausweis abgelaufen – Was nun?

Veröffentlichungsdatum:

Autor: ESTA Visum

Ausweis abgelaufen – Was nun?

Die ESTA ist eng an den Reisepass gekoppelt. Sobald Letzterer abläuft und/oder erneuert wird, muss auch die ESTA erneuert werden.

Der Reisepass ist der einzige Identitätsnachweis, der weltweit Gültigkeit besitzt. Vor dem Antritt einer Reise muss sichergestellt werden, dass der Pass mindestens noch für die Dauer dieser Reise gültig ist.

ESTA Visum-Logo - ESTA

Esta-Logo

ESTA ist eine Reisegenehmigung, aber kein Identitätsnachwies. Die ESTA-Reisegenehmigung ist an den Reisepass gekoppelt, der zum Zeitpunkt der Antragstellung gültig war. Wenn also der Reisepass abläuft, erlischt ebenfalls die Gültigkeit der ESTA-Genehmigung. Nach der Erneuerung des Reisepasses muss auch eine neue ESTA beantragt werden.

Wie lange ist meine ESTA-Reisegenehmigung gültig?

Klicken Sie hier, um Ihren ESTA-Antrag zu strarten.Die ESTA-Reisegenehmigung ist zwei Jahre lang oder bis zum Ablaufdatum des Reisepasses gültig, je nachdem, was zuerst eintritt. Das bedeutet: Wenngleich die gewährte Aufenthaltsdauer auf 90 Tage pro Besuch beschränkt ist, ist der Antrag an sich für zwei Jahre gültig. Genaue Reisedaten werden zum Ausfüllen des ESTA-Antrags nicht benötigt. Das Online-Formular enthält zwar Felder für Reiseziel und Flugdaten, diese Angaben sind jedoch freiwillig. Die optionalen Reiseinformationen können auch dann noch geändert werden, wenn die Angaben zur Reise in die Vereinigten Staaten schon bestätigt wurden. Die Reisegenehmigung wird innerhalb ihrer zweijährigen Gültigkeitsdauer für mehrere Reisen anerkannt.

In welchen Fällen sollte die ESTA-Reisegenehmigung erneuert werden?

In manchen Fällen muss unbedingt eine neue Reisegenehmigung über das Online-System beantragt werden:

  • Wenn ein neuer Reisepass ausgestellt wurde: Jeder ESTA-Antrag ist nur in Verbindung mit einem einzigen Reisepass gültig.
  • Bei Erneuerung des Reisepasses muss auch eine neue ESTA beantragt werden.
  • Bei Namensänderungen.
  • Nach einer Änderung oder Anpassung des Geschlechts.
  • Bei Änderungen der Staatsbürgerschaft oder des Wohnsitzlandes.
  • Wenn sich die für die Beantwortung der „Ja/Nein”-Fragen aus dem ESTA-Antrag relevanten Umstände geändert haben.


ESTA Antrag



Zum Anfang der ESTA